Sie ermöglichen ein Löten von PTH-Komponenten bei gleichzeitiger Abdeckung der SMD-Komponenten, die vorher im Siebdruckverfahren, Pick&Place und Reflow gelötet wurden. Des Weiteren können mechanische Bohrlöcher, Retention Pins aus Kunststoff und Bereiche mit erhöht montierten Komponenten effizient während des Lötvorgangs geschützt werden. Lötrahmen oder Solder Pallets sind zudem auch praktische Träger für Punktschweißgeräte oder Schweißgeräte mit Absaugung. Sie ermöglichen den Schutz und die Unterstützung während der Montage der PCBs und können genutzt werden, um PTH-Komponenten die gelötet werden müssen, in Position zu halten.